Persönliches


Manchmal vergeht mir bei all dem Verzicht auf Gluten das Lachen. Es scheint nichts mehr erlaubt zu sein, das Leben wirkt kompliziert und ich sehne mich nach der Zeit zurück, in der alles "normal" war.

 

Dann wiederum gibt es Zeiten, wo ich alles nicht so schlimm finde und die Diagnose als das Beste ansehe, was mir passieren konnte.

 

Und manchmal, da weiss ich selbst nicht, was ich darüber denke, da ich mich etwa nur über manche Dinge wundere.

 

Ich habe beschlossen, ehrlich zu sein und hier einige Gedanken, Überlegungen und Life Hacks zu teilen. Von "Was mache ich, wenn ich alles gerade schwarz sehe?" über "Ich verstehe die Berichterstattung über Zöliakie einfach nicht."

 

Vielleicht findet ihr ja den einen oder anderen interessanten Ansatz oder findet euch in so manchem wieder. Manche Artikel sind kurz und knackig, andere wieder ziemlich textlastig - lest einfach, was Euch Spass macht:

 

Tricking Treats - Naschen für mehr positive Gedanken

Der Stress der Wahl - Überlegungen zur Produktvielfalt


Du hast Wünsche betreffend einen Artikel, willst etwas fragen oder sagen? Dann kannst Du das sehr gerne hier tun:

Kommentare: 0