Tortilla, London


Tortilla ist eine englische Kette von kleinen Restaurants "to eat in our take out", die "Real Californian Burritos or Tacos" anbietet. Und bei der man ausserdem noch überraschend gut glutenfrei speisen kann. So gut, dass ich sie hier einfach vorstellen muss.

Auf der Website der Kette findet man schon einmal alle Informationen betreffend Allergene, die man sich wünschen kann. Dort wird auch explizit auf Gluten eingegangen: "The only gluten containing ingredients in our kitchen are our flour tortilla wraps, our flour tacos and our chipotle cheese sauce" - wenngleich der Hinweis auf mögliche Kreuzkontaminationen natürlich nicht fehlt. Aber gut, dies ist unser tägliches Risiko...

 

Jedenfalls, dank Allergen-Booklet, welches ich mir heruntergeladen hatte, wusste ich ziemlich genau, was ich wollte: einen Naked Burrito (dh: einen Burrito ohne Fladen drumherum, nur mit Reis etc) mit Mexican Rice und allerlei Toppings.

Natürlich bestand mein erster Satz bei der Bestellung aus dem Hinweis auf Zöliakie - woraufhin ich gleich auf eine gedruckte Version der Allergenliste hingewiesen wurde, die dort auflag. Und natürlich auch auf das Risiko hinsichtlich einer möglichen Kontamination. Dann - Schritt 2, der mich wirklich überraschte - tauschte die Dame hinter der Theke ungefragt ihre Handschuhe, um mein Gericht zuzubereiten - um auch ja das Kontaminationsrisiko zu minimieren, wie sie mir erklärte. Also ich war beeindruckt - hier kennt man sich anscheinend wirklich aus.

Das Prinzip von all den Tortillas, Burritos und Naked Burritos ist simpel - man wählt eine Basis und fügt an Zutaten hinzu, worauf man Lust hat. Also gab es für mich quasi ein "Build your own Naked Burrito". Die Realisation von diesem bestand für mich aus Mexican Rice mit Rindfleisch, Bohnen, allerlei Gemüse (darunter ein ausgezeichnetes Zucchini-Zwiebel-Gemüse) und Sour Cream sowie einer scharfen Sauce als Tooping. Und klar, es war Fast Food. Und klar, das war nicht auf einem Sterne-Niveau. ABER es war gut, reichhaltig und überraschend günstig.

Somit - wirklich gute Naked Burritos ganz nach eigenem Wunsch realisiert und das auch noch glutenfrei? Kein Problem - bei Tortilla wird man fündig :)


Ich freue mich auch hier über Fragen, Kommentare oder sonst etwas von Euch:

Kommentare: 0