Schwiizer Chuchi

Dieses Buch habe ich mir wenige Tage nach meinem Umzug von Wien nach Zürich gekauft

und es hat mich seitdem treu begleitet. Schweizer Rezepte - von traditionell über neu interpretiert bis hin zu ganz neu.

 

Noch dazu geordnet nach Kanton/Regionen und mit Vorstellung von gewissen Spezialitäten dieser. Kurzum - das war für mich Integration.

 

Wenngleich natürlich einige Gerichte nicht glutenfrei sind, so ist das Kochbuch weiterhin in regelmässiger Verwendung bei mir. So habe ich in diesem mein Standardrezept für die Zubereitung von Polenta gefunden, bereite das Birchermüesli mit (glutenfreien) Haferflocken zu, koche mit Ribelmais, mache Wurstsalat, Zürchner Geschnetzeltes (ohne das Fleisch mit Mehl zu bestäuben) und vieles mehr.

 

Einfach ein ideales Buch für mich, um die Schweizer Küche, ihre Produkte und die berühmtesten Rezepte kennenzulernen sowie einfach nachzukochen bzw. zu glutenfreien Varianten zu adaptieren.