Grüne Paella


Zutaten (für 2 Personen)
125g Langkornreis
150g Shrimps
150g geräucherte Forellenfilets, in kleine Stücke zerteilt
1 kleine Dose Erbsen
1 kleiner Brokkoli, in Röschen zerteilt
1 Zucchini, in Würfel geschnitten
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
ev. Safran

 

Zubereitung

Den Reis nach Packungsangabe zubereiten.

In einem weiteren Topf Wasser zum Kochen bringen und Brokkoliröschen kochen, bis sie gar, aber noch bissfest sind.

In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und Zwiebelwürfel darin sachte dünsten. Anschliessend die Zucchiniwürfel zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und weiterhin sanft dünsten lassen. Etwa 2 Minuten vor Ende der Kochzeit vom Reis das zerstückelte Fischfilet, die Shrimps, den gekochten Brokkoli sowie die Erbsen aus der Dose hinzufügen. Wer will, kann nun auch etwas Safran beigeben. Alles ein wenig anbraten lassen.

Zum Schluss noch den Reis unterheben, alles gut vermischen, eventuell noch nachwürzen und voila, fertig ist eine einmal ganz andere Paella.

Tipp
Diese Paella lässt sich leicht an Vorlieben und Vorräte anpassen - ob nun geräucherter Fisch oder doch ein frisches Fischfilet, ob man nun die Shrimps durch mehr Fisch ersetzt oder doch etwas Hühnerfilet nimmt, alles gelingt und schmeckt.


Kommentare: 0